des Wettringen Selbst Bewusst e.V.

Rahmenbedingungen der Organisation des Gemeinschaftsgartens

in der Entwurfsfassung vom 23.05.2019

Hier findet ihr eine Sammlung der oft gestellten Fragen:

Ist die Übernahme einer Beetfläche für den teilnehmenden Gärtner tatsächlich kostenlos?
Ja, das ist richtig: es entstehen dem Teilnehmer keine Kosten für die übernommene Fläche.

Wer übernimmt die laufenden Kosten (Pacht, Strom, Wasser, Abwasser, Müllgebühren)?
Der Verein Wettringen-Selbst-Bewusst e.V. trägt die laufenden Kosten, wobei er zunächst anteilig von der Gemeinde Wettringen unterstützt wird.

Ich möchte das Projekt finanziell unterstützen, kann ich eine absetzbare Spende leisten?
Sehr gerne - wir freuen uns über jede Unterstützung. Bitte schreibe uns eine Email.

Habt ihr einen Newsletter, zu dem ich mich anmelden kann?
Wenn du uns eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sendest, nehmen wir dich gerne in unsere Email-Liste auf -> hier kannst du z.B. Terminerinnerungen und die wichtigsten Neuigkeiten bekommen.

 

... wird gerade verfasst ...